Title (deu)

Subjektpositionen im Internet : Eine wissenssoziologische Diskursanalyse im Social Web am Beispiel der Plattform unzensuriert.at

Author

Valeria Zenz   Universität Wien

Publishing

Institut für Soziologie

Description

Das folgende Working Paper geht davon aus, dass mithilfe des Internets (social web) Subjekte SprecherInnenpositionen einnehmen können, die ohne diese Infrastruktur nicht die nötigen Ressourcen dafür hätten. Die InhaberInnen dieser Sprecherpositio-nen können als soziale AkteurInnen die Verbreitung spezifischer Subjektpositionen vorantreiben. Der vorliegende Beitrag versucht mithilfe der Wissenssoziologischen Diskursanalyse nach Reiner Keller Subjektpositionen im Internet, am Beispiel der Platt-form unzensuriert.at, zu analysieren und zu beschreiben. Es wird davon ausgegangen, dass der Konstruktionsmodus von Subjektpositionen in unmittelbarem Zusammen-hang mit den kommunizierten Topoi stehen. Mithilfe einer Inhaltsanalyse wurden dis-kursive und nicht diskursive Praktiken der Plattform analysiert.

The following working paper assumes that the internet (social web) allows subjects to take speaking positions, which they could not obtain without this infrastructure due to lack of resources. The bearer of this speaking position can be conceived of as social actor promoting specific subject positions. The following paper analyses subject posi-tions taken in the platform unzensuriert.at by using a sociology of knowledge approach of discourse analysis as elaborated by Reiner Keller. The paper assumes that the modes of construction of subject positions are connected with the communicated topoi. Discursive and non-discursive practices of the platform are analyzed by using content analysis.

Object languages

German

Date

2020-01-15

Rights

© All rights reserved

Classification

Discourse analysis, political discourse, discursive practices, subject position