You are here: University of Vienna PHAIDRA Detail o:2041816
Title (deu)
Expeditionsmitglieder der fünften Grabung in Sendschirli 1902
Fotografie aus der ethnographischen Sammlung des Instituts für Kultur- und Sozialanthropologie
Digitiser
Clelia Castellucci
Digitiser
Sarah Leonte
Digitiser
Veronika Mader-Huemer
Description (deu)
Fotografie aus der Sammlung Luschan. Expeditionsmitglieder der fünften Grabung in Sendschirli 1902, im Zentrum eine an der Südostmauer von Bau J gefundene Statue. Originalabzug (dünnes unmontiertes Fotopapier), matte Oberfläche; violetttonig
Remark (deu)
Sendschirli, 5. Expedition, Grabung vom 3. Jänner - 13. Juni 1902. Expeditionsteilnehmer: Felix von Luschan (auf dem Foto rechts der Statue, Stab in seiner Rechten; Expeditionsleiter), Gustav Jacoby (Bauführer), Emma v. Luschan (auf dem Foto links der Statue; intensive Unterstützung ihres Mannes bei photographischen und zeitraubenden ärztlichen Aufgaben, Registrierung der Kleinfunde), Dr. Albert v. Le Coq (auf dem Foto links neben Emma von Luschan; kurdische Sprachstudien, selbständige Leitung einzelner kleiner Sondergrabungen), Dr. Hubert Schmidt (mit Ausgrabungstechnik vertrauter Fachmann zur Unterstützung des Expeditionseiters Luschan bei großer Zahl an Arbeitern, durchschnittlich 150-200 Mann täglich, z.T. knapp 300), Tscherkesse Hassan Bey (auf dem Foto links neben Albert v. Le Coq; Verhandlungen mit Lokalbehörden u. Unterhandlungen mit Eigentümern der Grundstücke, die für Schutthalden benötigt), Arslan Effendi (Kommissär der Kaiserlich Ottomanischen Regierung), siehe von Luschan, Felix. 1911. "Bericht über die fünfte Grabung, 1902." In Mittheilungen aus den Orientalischen Sammlungen, Heft XIV, Ausgrabungen in Sendschirli IV, Berlin: Druck und Verlag von Georg Reimer, S. 237-266, hier S. 238f. B.6.BM.19,2_016 grobkörnig und klein publiziert in von Luschan, Felix. 1911. "Bericht über die fünfte Grabung, 1902." In Mittheilungen aus den Orientalischen Sammlungen, Heft XIV, Ausgrabungen in Sendschirli IV. Berlin: Druck und Verlag von Georg Reimer, S. 266, Abb. 173: "Statue, gefunden vor der Südostmauer von J; v. Luschan phot. 1902; Vergl. Abb. 260-267". Vergleiche B.6.BM.19,2_017, unmontierter Originalabzug auf stärkerem Fotopapier (23,8 x 18,1 cm), glänzendere Oberfläche, ebenfalls ohne Trägerkarton: in selber Gruppenaufstellung gemachte Fotografie, Felix von Luschan hält den Stab in seiner Linken statt in seiner Rechten; das Gesicht von Dr. Albert v. Le Coq links neben Emma von Luschan ist hier gut erkennbar, dafür der junge Mann oben links verschwommen. Vergleiche auch B.6.BM.19,2_018: weiterer, ausgeblichener Abzug (idente Aufnahme wie B.6.BM.19,2_017) Die Statue eines Herrschers gelangte im Zuge der Fundaufteilung nach Konstantinopel (Istanbul, Altorientalisches Museum, Inv. Nr. 7768), nach deren musealer Aufstellung mit zugehöriger Basis erhielt v. Luschan eine entsprechende Fotografie: B.6.BM.19,1_014, Originalabzug ohne Trägerkarton, verso ein Stempel "Musée Impérial Ottoman", recto Anzeichnungen eines Bildausschnittes für die Publikation. Vgl. außerdem B.6.BM.19.2_050, Gruppenfoto der Grabung von 1902 mit zahlreichen Arbeitern auf der großen Freitreppe von Palast K; ein weiterer Originalabzug dieser Fotografie im Vorderasiatischen Museum, Staatliche Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, publiziert von Wartke, Ralf-B. 2009. ""Felix von Luschan und die Ausgrabungen in Sendschirli." in Ruggendorfer, Peter. Szemethy, Hubert D. Hg. 2009. Felix von Luschan (1854-1924): Leben und Wirken eines Universalgelehrten. Wien [u.a.]: Böhlau, S. 307-320, hier S. 312, Abb. 5: "Gruppenbild auf der großen Freitreppe von Palast K: Stehend hinten mit Stab der Tscherkesse Hassan Bey, rechts davon stehend ein türkischer Regierungsvertreter; auf Treppe sitzend Emma von Luschan; rechts neben der Treppe Felix von Luschan (1902)".
Digitization note (deu)
eda – Ethnographisches Datenarchiv/UB Wien eda – Ethnographic Data Archive/Vienna University Library Bearbeitet im Rahmen des Projektes "Die Fotosammlung von Felix von Luschan: Aufarbeitung und Digitalisierung des Fotografiebestandes in der Ethnographischen Sammlung des Instituts für Kultur- und Sozialanthropologie" (ULG Library and Information Studies Grundlehrgang, 2022/23/24)
Supplementary content (deu)
Zu der Statue eines Herrschers (Istanbul, Altorientalisches Museum, Inv. Nr. 7768) siehe von Luschan, Felix. 1911. "Bildwerke und Inschriften." In Mittheilungen aus den Orientalischen Sammlungen, Heft XIV, Ausgrabungen in Sendschirli IV. Berlin: Druck und Verlag von Georg Reimer, S. 365, Abb. 265, mit Basis nach der Aufstellung in Konstantinopel; S. 366-368, Abb. 266-268, Vorderansicht des oberen Teiles, Seiten- und schräge Scheitelansicht des Kopfes, jew. "v. Luschan phot. 1902"; Taf. LXIV, Basis; Orthmann, Winfried. 1971. Untersuchungen zur späthethitischen Kunst. Bonn: Rudolf Habelt Verlag, S. 545, Zincirli E/1, Tafel 62 c-e
Language
[deu]
Persistent identifier
https://phaidra.univie.ac.at/o:2041816
Rights statement (deu)
Universität Wien
Represented object
Title (deu)
Expeditionsmitglieder der fünften Grabung in Sendschirli 1902
Fotografie aus der ethnographischen Sammlung des Instituts für Kultur- und Sozialanthropologie
Condition (deu)
stellenweise verblichen: Foxing
Reproduction note
Reproduktion mit Pentax K-1
Call number
B.6.BM.19,2_016
Call number
Alte Signatur: 1973a/25
Provenance (deu)
Universität Wien
Date of production
1902
Temporal coverage (deu)
ca. 1870-1910
Depicted / Represented place (deu)
Sendschirli
Physical location (deu)
Ethnographische Sammlung, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien
Inscription (deu)
Institut für Völkerkunde der Universität Wien, Neue Hofburg (Corps de Logis)
Width
23 cm
Height
17,4 cm
Restricted access
Details
Object type
Picture
Format
image/tiff
Created
10.01.2024 09:26:59