You are here: University of Vienna PHAIDRA Detail o:945055
Title (deu)
Fotografie einer verlassenen Giljakensiedlung
Fotografie mit Beschreibung auf Rückseite
Collector
Wilhelm Koppers
Photographer
Friedrich Albert Dörbeck
Researcher
Friedrich Albert Dörbeck
Description (deu)
Die Fotografie von Friedrich Albert Dörbeck aus dem Jahr 1902-1912 zeigt eine verlassene Giljakensiedlung. Auf der Rückseite ist eine Beschreibung vorhanden.
Remark (deu)
Digitalisiert im Rahmen des Projekts eda/Ethnographische Datenarchivierung an der UB Wien.
Keywords (deu)
GiljakenDörbeckArchitekturPfahlbauBaumaterialEpidemie
Language
[deu]
Persistent identifier
https://phaidra.univie.ac.at/o:945055
Represented object
Title (deu)
Fotografie einer verlassenen Giljakensiedlung
Fotografie mit Beschreibung auf Rückseite
Collector
Wilhelm Koppers
Photographer
Friedrich Albert Dörbeck
Researcher
Friedrich Albert Dörbeck
Condition (deu)
gut erhalten, leicht gewellt, vereinzelt kleine Flecken auf der Vorderseite
Reproduction note
Original
Call number
B1A_66-03
Provenance (deu)
Universität Wien, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
Depicted / Represented place (zh-latn)
[Amur--Heilongjiang--China--Asia--World]
Depicted / Represented place (eng)
Gion
Physical location (deu)
Universität Wien, IKSA, Ethnographische Sammlung
Inscription (deu)
Stempel: "Dr. F. Dörbeck"
Technique (deu)
Fotografie auf Karton geklebt
Width
11,5 cm
Height
8,9 cm
Members ()
Title (deu)
Fotografie einer verlassenen Giljakensiedlung
Vorderseite
Digitiser
Jasmin Hilbert
Description (deu)
Die Fotografie von Friedrich Albert Dörbeck aus dem Jahr 1902-1912 zeigt eine verlassene Giljakensiedlung
Digitization note (deu)
Reproduktion mit Pentax K-1 (TIFF 16bit)
Persistent identifier
https://phaidra.univie.ac.at/o:945054
Date created
2018-11-29
Rights statement (deu)
Universität Wien, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
Title (deu)
Fotografie von Blockhaus der Giljaken
Rückseite mit Beschreibung
Digitiser
Jasmin Hilbert
Description (deu)
Es handelt sich um eine Beschreibung einer Fotografie von Friedrich Albert Dörbeck aus dem Jahr 1902-1912. Sie zeigt eine verlassene Giljakensiedlung. "Giljaken am unteren Amur. Auf einer Insel des Amurflusses bei Gion fanden wir eine von den Bewohnern verlassene Siedlung. Ein Pfahlbau aus Tannenstämmen, der als Vorratsspeicher im Winter und als Wohnhaus im Sommer diente. Ein kleiner Pfahlbau aus Gerüst und Weidengeflecht, das mit Lehm verschmiert war diente als Vorratskammer. Wie wir erfuhren war die ganze Siedlung verlassen worden, weil eine Pockenepidemie fast die ganze Bewohnerschaft der Giljaken vernichtet hatte."
Digitization note (deu)
Reproduktion mit Pentax K-1 (TIFF 16bit)
Persistent identifier
https://phaidra.univie.ac.at/o:945053
Date created
2018-11-29
Rights statement (deu)
Universität Wien, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
Details
Object type
Container
Created
28.03.2019 11:48:56