Title (lat)

Compendium Theologicae veritatis

Author

Hugo Argentinensis

Hugo Ripelin von Strassburg

E-Books OnDemand

Publishing

Johann Zainer

Description

Hugo Argentinensis, auch Hugo Ripelin von Strassburg (1205 - 1270) war ein Dominikanertheologe aus dem Elsass.
Er schrieb eines der über Jahrhunderte meistverwendeten Handbücher der religiösen Gebrauchsliteratur, das Compendium theologicae veritatis - vielleicht sogar das im Spätmittelalter meistgelesene theologische Werk. Es existieren mehr als 1000 Handschriften und zahlreiche Drucke. Das Werk wurde bis zur Klärung der Verfasserschaft (maßgeblich durch Grabmann) u.a. Ulrich von Straßburg, Thomas Dorinberg (welcher der Ausgabe von 1473 einen Index beifügte), Thomas von Aquin oder Albertus Magnus zugeschrieben.

Katalog Inkunabeln UB Wien: 12
ISTC ia00233000
HCR H 438
GW 599
(UB Wien, GW und ISTC unter Albertus Magnus)

Weitere Informationen:
http://www-app.uni-regensburg.de/Fakultaeten/PKGG/Philosophie/Gesch_Phil/alcuin/philosopher.php?id=3179

Object languages

Latin

Date

1480

Rights

Creative Commons License
This work is licensed under a
CC BY-NC 2.0 AT - Creative Commons Attribution - Non-Commercial 2.0 Austria License.

CC BY-NC 2.0 AT

http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/at/

Classification

incunabula

scholastics

European Projects, Europeana Libraries

ÖFOS 2002, Christian philosophy

Member of the Collection(s) (1)

o:73336 Incunabula of the main library of Vienna University Library