Title (deu)

Das Fest in der Orangerie zu Schönbrun – 7. Februar 1786: Ein grosses Fest

Author

Paolo Budroni

  fff

Paolo Budroni

Publisher

johann B

  vvv

Description

Das Fest in der Orangerie zu Schönbrun – 7. Februar 1786“
Autor: Johann Hieronymus Loeschenkohl
(Vorderseite)

Radierung (Schrift gestochen) 246 x 571 mm. Bilddarstellung 151 x 551 mm, altkoloriert. Ein weiter und hoher gewölbter Raum, links ein Podium, bezeichnet a) „Ein Theater für die Oper“, rechts ein Podium, bezeichnet b) „Ein Theater für die Comödie“. In der Mitte des Raumes ein langer Tisch an dem eine vornehm gekleidete Gesellschaft (45 Personen) von Damen (21) und Herren (24 davon 2 ? Knaben) in meist bunter Reihe angeordnet sitzen. Der Hintergrund und die Seiten des Raumes sind erfüllt von nach rückwärts ansteigenden stufenförmig angeordneten meist kugeligen Orangenbäumen. Der Raum ist von 20 Lustern erhellt. Der Boden besteht aus Ziegeln.
Papier 343 x 660 mm, starkes geripptes Büttenpapier, fleckig, rechte untere Ecke abgerissen, obere rechte Ecke abgerissen jedoch mit Klebeband fixiert. Auf der Rückseite der linken oberen Ecke in Bleistift „A Monsieur // Monsieur le Comte Ernest // de Hoyos“. Auf der Rückseite der linken unteren Ecke, diese mit Knickfalte, in Rotstift „S-I-3-1/ e“.

Entdeckung des Bildes:
Im Jahr 2005, im Zuge von Dreharbeiten eines Fernsehteams in der Universitätsbibliothek Wien, das auf der Suche nach alten handkolorierten Wien-Plänen war, fanden die Bibliothekare Sieghard Neffe und Leopold Cornaro ein bis dahin unbekanntes Bild, das sich bald als „Sensationsfund“ für die Musikwissenschaft erweisen sollte.



Copyright: Universitätsbibliothek der Universität Wien. Wien 2008

Object languages

German

Rights

© All rights reserved

Classification

, Music

EuroVoc 4.2, music

EuroVoc 4.2, modern history

, Austrian history

, Cultural economics

EuroVoc 4.2, culture industry

, Austrian history

EuroVoc 4.2, monopoly of information

EuroVoc 4.2, modern history

Member of the Collection(s) (1)

o:11 Orangerie - Das Fest in der Orangerie zu Schönbrun 1786