Blättern in dieser Collection

Titel (fra)

Voyage aux Indes orientales et à la Chine: fait par ordre du roi, depuis 1774 jusqu’en 1781: dans lequel on traite des moeurs, de la religion, des sciences & des arts des Indiens, des Chinois, des Pégouins & des Madégasses ; suivi d’observations sur le Cap de Bonne-Espérance, les Iles de France & de Bourbon, les Maldives, Ceylan, Malacca, les Philippines & les Moluques, & de recherches sur l’histoire naturelle de ces pays

AutorIn

Pierre Sonnerat

HerausgeberIn

Chez l'auteur [u.a.]

Beschreibung

Pierre Sonnerat (1748 -1814) war ein französischer Naturwissenschafter und Entdecker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „SONN.“ Er machte mehrere Reisen: von 1769 bis 1772 nach Südostasien, wobei er die Philippinen und Molukken besuchte, und von 1774 bis 1781 nach Indien und China. Unter anderem war er der Erstbeschreiber des südchinesischen Litchibaums.

Pierre Sonnerat (1748 -1814) was a French scientist and explorer. His botanist abbreviation is SONN. He went on several journeys: 1769 - 1772 to Southeast Asia, visiting the Philippines and the Molucca Islands, and 1774 - 1781 to India and China. Among other things, he was the first to describe the south-chinese lychee-tree.

Sprache des Objekts

Französisch

Datum

1800

Klassifikation

Reisebericht

ÖFOS 2002, Kulturgeschichte

Mitglieder dieser Collection (2)

o:99848 Voyage aux Indes orientales et à la Chine (1)
o:100364 Voyage aux Indes orientales et à la Chine (2)

Mitglied in der/den Collection(s) (1)

o:3523 Digitalisierte Bücher der Universitätsbibliothek Wien (EOD eBooks)