Title (deu)

Magnetisches Blatt

Advisor

Franz Sachslehner

Author

Magdalena Micoloi

Description

Bei dem magnetischen Blatt, welches als kleines Demonstrationsexperiment dient, handelt es sich um einen sehr einfachen Aufbau um das Jahr 1900. Sobald in der Kreisschleife ein Strom fließt, entsteht ein Magnetfeld, dass mit dem in die Nähe gebrachten Permanentmagneten in der Mitte des Blattes wechselwirkt. Je nachdem, ob man den Südpol oder den Nordpol in der Mitte auf- oder abwärts bewegt, bewegt sich das Blatt ebenso nach oben, wird somit angezogen, oder nach unten und somit abgestoßen. Der Name „magnetisches Blatt“ kommt auch daher, dass die Kreisschleife magnetisch wird, sobald ein Stromfluss vorherrscht.

Object languages

German

Rights

Creative Commons License
This work is licensed under a
CC BY 4.0 - Creative Commons Attribution 4.0 International License.

CC BY 4.0 International

http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Member of the Collection(s) (3)

o:424738 Openaire v3.0 collection
o:168770 Open Access Collection
o:1126752 Elektrische Motoren und Generatoren der physikhistorischen Sammlung