Titel (deu)

13_SYN_irreal_Ich_stehe_geschrieben

KünstlerIn

Lisa Slawitz

AutorIn

Dejan Makovec

Donor

  Verein zur Förderung wissenschaftlicher Artikel Studierender im Bereich der Theater-, Film- und Medienwissenschaft

HerausgeberIn

Lit Verlag

Beschreibung

Beitrag von Dejan Makovec in "SYN 01·2010 irreal". Abstract: Der Auseinandersetzung mit Text, und in dem vorliegenden Beispiel mit Literatur, haftet jetzt und in alle Ewigkeit etwas “Irreales” an. Starke Begriffe und Methoden scheinen in den Schubladen der Literaturtheorie ständig neue Fächer zu erfinden oder zu entstauben und damit die Möglichkeiten der Literaturproduktion – mit welcher ohnehin schon nicht mehr Schritt zu halten ist – unnötig zu vervielfältigen. – Ob hierbei kein Ende abzusehen ist, ob es an Übersicht fehlt oder ob bereits und gerade Bruchstücke der Textinterpretation und -produktion Lücken füllen, Ansichten ändern und Verbindungen schaffen, sind Fragen, die ebenso ihren Ort und ihre Zeit von späteren Standpunkten zugewiesen bekommen werden. Die Absicht meines Beitrages in diesem Sinne ist es, den Eindruck, den der obige Cartoon (http://xkcd.com/451/) so hinreißend ausdrückt, ernst zu nehmen und mit einem Augenzwinkern hinsichtlich Form und Inhalt zu beantworten.

Sprache des Objekts

Deutsch

Datum

2010-10-26

Rechte

© Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation

SYN, TFM, irreal, Makovec, Literaturtheorie

Mitglied in der/den Collection(s) (1)

o:194555 SYN 01·2010 irreal