Titel (deu)

Peter Fratzl: Materialien in der Natur - Bauprinzipien und mechanische Eigenschaften

Beschreibung (deu)

Mitschnitt einer Veranstaltung der Chemisch-Physikalischen Gesellschaft am Dienstag, dem 27. April 2010 im Lise-Meitner-Hörsaal der Fakultät für Physik der Universität Wien

Englischer Titel: Nature's nanocomposite materials - structural design principles and mechanical performance

Abstract: A large variety of natural materials with outstanding mechanical properties have appeared in the course of evolution. This includes wood, grasses, bone, sea shells or glass sponges. Biological materials are generally composites of different types of polymers and – sometimes – mineral. They are built in a hierarchical fashion, which allows them to be optimized for their function(s) at many different structural levels. The structure of diverse biological materials such as bone, plant cells walls or mussel byssus fibers will be discussed as examples for strong materials, with adaptive, self-healing and actuation properties.

Peter Fratzl ist Professor am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam.

INHALT
======

Kapitel Titel Position
---------------------------------------------------------------------
1. Vorspann 00:00:00
2. Biologische Werkstoffforschung 00:00:13
3. Knochen und Sehnen. Plastische Deformation 00:07:47
4. Selbstheilende Verbindungen bei Muscheln 00:20:39
5. Grenzflächen, die Bewegung erzeugen 00:27:30
6. Mechanisches Modell. Feuchtigkeitsmotor 00:37:20
7. Komplexe Bewegungsabläufe 00:50:21

Beschreibung (deu)

(c) Österreichische Zentralbibliothek für Physik

Sprache des Objekts

Deutsch

Datum

2010-04-27

Herausgeber

Österreichische Zentralbibliothek für Physik

Rechte

© Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation

Biomaterial, Werkstoffkunde, Plastische Verformung, Selbstheilung

, Oberflächenphysik

Mitglied in der/den Collection(s) (1)

o:1450 Videosammlung der Österreichischen Zentralbibliothek für Physik