Titel (deu)

Wolf Harranth: Rarissima und Kuriositäten aus dem Dokumentationsarchiv Funk (QSL-Collection)

Beschreibung (deu)

Mitschnitt einer Veranstaltung der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikdokumentation (GWT) und des Internationalen Radioclubs (IRC) am Freitag, dem 14. Dezember 2007 im Großen Hörsaal des Instituts für Materialphysik

Wolf Harranth ist Kinderbuchautor, Übersetzer und Medienjournalist, u.a. beim Österreichischen Rundfunk (ORF).

Abstract: Gab es einen österreichischen Erzherzog namens Marzoratti? Was haben treibende Eisschollen, ein Stalinpreisträger und eines der ersten Hörspiele im deutschen Rundfunk gemeinsam? War der afrikanische Diktator Idi Amin tatsächlich Disc Jockey bei der BBC? Wie kommt die britische Queen live auf Sendung mit einem Stimmenimitator? Die Invasion der Falkland-Inseln, der Absturz der "Hindenburg", der Angriff auf das Präsidentenpalais von Salvador Allende... der Vortragende präsentiert eine exquisite Auswahl aus sechs Millionen Dokumenten.

INHALT
======

Kapitel Titel Position
---------------------------------------------------------------------
1. Vorspann 00:00:00
2. Das Dokumentationsarchiv Funk 00:00:15
3. Der sowjetische Funkpionier Ernst T. Krenkel 00:05:11
4. Roald Amundsen und Umberto Nobile 00:15:57
5. Anton Habsburg-Lothringen 00:29:13
6. Kuriositäten 00:48:25
7. Edmund Stoiber im Originalton 01:00:06

Beschreibung (deu)

(c) Österreichische Zentralbibliothek für Physik

Sprache des Objekts

Deutsch

Datum

2007-12-14

Herausgeber

Österreichische Zentralbibliothek für Physik

Rechte

© Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation

Funk, Rundfunk, Geschichte

, Geschichte der Naturwissenschaften

Mitglied in der/den Collection(s) (1)

o:1450 Videosammlung der Österreichischen Zentralbibliothek für Physik