Title (deu)

“Das Experiment des Findens als Brücke zwischen Kunst und Wissenschaft?": Beitrag am Symposium "Wissenschaft und Kunst. Exemplarische Positionen"

Author

Eva Koethen

Description

Als Einführung in den Fragenkomplex „Experiment“ möchte ich Ihnen das Thema in den folgenden Facetten vorstellen: Zunächst als Kennzeichnung der Verfahrensweise des Experimentierens, das den Stellenwert der Erfahrung deutlich macht - der neuzeitlichen Erfahrung, die sich von der emanzipatorischen Rolle der Empirie als Perspektive des Subjekts zur Instanz wissenschaftlicher Überprüfung wandelte. Diese Wandlung rückt das künstlerische Experiment von der um Objektivität bemühten Wissenschaft ab und eröffnet durch seine Kultivierung der Wahrnehmung ein experimentelles Feld des Findens. Im Prozess der Wahrnehmung wiederum kommt das konstruktive Moment der Anschauung zum Zuge – als Brücke (der Ästhetik) zwischen Kunst und Wissenschaft? Zum Abschluss meiner Ausführungen ziehe ich eine eigene Arbeit im Rahmen der Ausstellung „Mozart. Experiment Aufklärung“ (2006) in der Wiener Albertina heran.

Object languages

German

Rights

© All rights reserved

Classification

EuroVoc 4.2, open university