Blättern in dieser Collection

Titel (deu)

Mündliche Geschichtsüberlieferung: Österreichische Exilpublizisten im Widerstand gegen den Nationalsozialismus – Ein Oral Video History-Projekt 1988-1996

AutorIn

Manfred Bobrowsky

Beschreibung (deu)

Im Rahmen einer regelmäßig stattfindenden Lehrveranstaltung wurde von Dr. Manfred Bobrowsky zwischen 1988 und 1996 ein Projekt durchgeführt, das jungen Menschen einen „hautnahen“ Kontakt mit der eigenen Geschichte vermitteln sollte.

Im Rahmen des Lehrveranstaltungsprojektes haben Studierende in Tradition der Oral History Tiefeninterviews mit Österreicherinnen und Österreichern durchgeführt, die nicht die bekannten Helden der österreichischen Geschichte sind, sondern Menschen, die an ihrem jeweiligen Platz und mit ihren jeweiligen Möglichkeiten einen Beitrag zum Widerstand gegen das Dritte Reich geleistet haben. Schwerpunkte waren dabei Menschen, die vor allem mit ihrer publizistischen und künstlerischen Arbeit den Kampf für die Wiederherstellung des demokratischen Österreich aufgenommen haben. Im Gespräch mit der Enkelgeneration offenbaren sie Persönliches und Politisches und vermitteln ein fassliches (Vor-)Bild von den Möglichkeiten, in einem totalitären System den „aufrechten Gang“ zu gehen. In den beiden Bücher „Geschichte spüren“ (Wien 1990, Picus, Auflage 2.500) und „Schreiben im Widerstand“ (Wien 1993, Picus, Auflage 1.500) sind insgesamt 18 der 51 „Oral Video-History-Dokumentationen“ in schriftlicher Form erschienen.


Die mitwirkenden Studierenden von 1988-1996:

Adi Ogris, Alice Thallauer, Andrea Pumm, Andrea Couzyn, Victor Couzyn, Andreas Mikl, Andreas Pamperl, Anette Demattio, Angela Ceichinger-Wimer, Angela Gruber, Anna Zaynard, Anni Bürkl, Anton Maurer, Anton Mitterer, Barbara Franz, Barbara Gruber, Bea Thiemard, Berith Hagvaag, Bertold Eder, Bettina Roblyek, Brigitte Jungbauer, Bruno Pisek, Christa Gasperin, Christian Minutilli, Christian Moser, Christian Werner, Christian Williwald, Christiane Mitterhauser, Christine Achs, Christine Pirker, Christine Schatz, Christine Thurner, Christoph Manomics, Christoph Mayer, Constance Apel, Daniel Ebster, Daniel Löcker, Daniela Eder, Daniela Nikolay, Daniela Piringer, Daniela Rotschädl, Dina Elsayed-Ali, Doris Weber, Edith Pospichal, Eleonore Flor, Elfi Oberhuber, Elis Thiel, Elisabeth Cepek, Elisabeth Klose, Elvira Mittheis, Emile Scholtes, Ernst Kieninger, Erwin Brandstetter, Eva Mandl, Florian Aigner, Franjo Camba, Franz Neuner, Gabi Keiler, Gabriele Frisch, Gabriele Strasser, Gaby El-Hifnawy, Gerd Fellner, Gerhard Hajicsek, Gerhard Stanz, Gertrude Unger, Gudrun Spanring, Günter Gobhart, Hans Michael Schöbinger, Harald Schume, Heike Kroemer, Ingo Katholnig, Ingrid Anna Geiss, Ingrid Rehusch, Irmgard Melicha, Isabella Heugl, Isabella Kreidl, Jean-Lou Cloos, Jenny Legenstein, Johanna Mitterbauer, Johannes Maierhofer, Judith Veichtlbauer, Jules Opoku, Julia Retschitzegger, Jürgen Plank, Karin Bauer, Karin Metz, Katharina Kordelos, Klaus Hübner, Lothar Greger, Lukas Ressl, Lukas Sturm, Manfred Auer, Marc Thiltgen, Maria Kern, Markus Miklas, Martin Gaggl, Martin Kettner, Martina Aschbacher, Martina Hertner, Matthias Flödl, Matthias Karmasin, Maximilian Mondel, Michael Hüttler, Michael Josef Rogner, Michael Nitsche, Michaela Klement, Miriam Koch, Monika Sperber, Nicole Toman, Olga Kronsteiner, Othmar Kolar, Otto Mörth, Paul Divjak, Pia Oberhauser, Pia Prilhofer, Reinhard Loidl, Reinhold Wagner, Robert Berger, Robert Koch, Roland Winkler, Roman Kotzina, Ruth Elena Stifter, Sabina Zwitter, Sabine Maria Müller, Silke Licko, Sonja Rosenberger, Stefan Steiner, Susanne Dietl, Susanne Molnar, Sylvia Dukarm, Sylvia Petz, Tancredi de Polzer, Tanja Granig, Thomas Dammelhart, Thomas Jank, Thomas Vieregge, Thomas Wildner, Ursula Hentschläger, Ursula Küpferling, Ursula Novotny, Verena Kaselitz, Walter Schimitschek, Wilhelm Meingast, Wolfgang Höfer, Wolfgang Luser, Wolfgang Pensold, Wolfgang Wilhelm.


Projekt Oral Video History
© Ass.-Prof. Dr. Manfred Bobrowsky
Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien
Wien 1988-1996

Sprache des Objekts

Deutsch

Datum

1988

Klassifikation

Oral History, Österreich, Widerstand, Drittes Reich, Holocaust, Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg, Zeitzeuge, Geschichte, Interview, Konzentrationslager

Mitglieder dieser Collection (25)

o:841102 Wilma Lettner – man soll sich nie den Mund verbieten lassen
o:810215 Lucian O. Meysels – Palästina – meine zweite Heimat
o:799004 Ilse M. Aschner – "Für uns war immer klar, daß dieses System besiegt wird..."
o:799003 Heinz Altschul – Ein österreichischer Publizist im Widerstand
o:360023 "Man liebt nicht, man haßt nicht" – Ein Gespräch mit Dr. Clementine Zernik
o:360018 Willy Verkauf (André Verlon) – Zwischen Exil und Heimat
o:360010 "A Werkl, oh Inbegriff meiner Seligkeit" Karl Nagl – Ein Leben als Wienerliedinterpret
o:360009 Fritz Molden – Von der Milchreisschlacht zum Kampf um die Zweite Republik
o:360008 Albert Massiczek – Vom Nazi zum Widerstandskämpfer
o:360007 Antonie Lehr und Ester Tencer – Schreiben im Widerstand
o:360006 Hans Landauer – Spanienkämpfer und Überlebender des KZ Dachau
o:360005 Kriegsfilmer – Drei österreichische Kameramänner filmten für die Deutsche Kriegswochenschau
o:360004 Bleiben nicht! Österreicher im Exil – Dr. Otto Kreilisheim
o:360003 Blick zurück nach vorne – Cissy Kraner im Gespräch
o:360002 Adolf Kothbauer und Alfred Bernhard Die Geschichte zweier Gefangener im KZ Buchenwald

1  |  2 »